Umfrage: Nackt-Cruisen im Kino - Go or NoGo?
Niemals, dafür gibt es entsprechende Saunen.
Wenn es einen separaten Bereich gibt.
Ja, gutes Schuhwerk reicht mir allemal.
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nackt-Cruising?
#11
Bei einem Nacktag wäre ich auch dabei. Laufe sehr gerne nackt herum, auch im EK.
Antworten
#12
Och, für mich müsste es gar nicht mal so sein, dass da alle nackt herumlaufen (doch wer möchte: Bitte! Wink) Mir würde es schon reichen, bzw. gar das Nonplusultra darstellen, wenn alle mit aus der Hose hängendem Schwanz da herumstolzieren würden....... und ich dann alle geil abmelken und jedem sein Sperma schlucken darf! Cool Naja, natürlich nur bei den für mich geilen und ausreichend sauberen Schwänzen.  Wink Denn JEDEN Schwanz nehme ich dann auch nicht in den Mund!  Wink Und auf diese gepircten Pimmel kann ich auch nicht......... zu viel Geklapper in meinem Mund!  Big Grin
Ich melke oral Schwänze ab und schlucke ihre gesamte Sperma-Ladung! Je mehr Schwänze und Sperma-Ladungen ich bekomme, desto besser bzw. geiler für mich! Näheres in meinem Profil-Text!
Antworten
#13
Ich habe es gestern mal wieder geschafft, reinzuschauen. Es war nicht leer und ich habe auch einen attraktiven, nackten Kerl gesehen.
Kik spritzrohr69
Antworten
#14
(16-03-2018. 09:30)MitGlied schrieb:  
(16-03-2018. 09:12)tropen schrieb:  Guten Abend 

Teile deine Meinung total u ich würde mich direkt anschließen.
Bin auch gerne nackt u habe auch kein Problem mich zu zeigen .
Freue mich schon wieder auf den Sommer 
Wenn du einen guten Bereich kennst lass es mich wissen 
Komme gerne dorthin 

Gruß

Ja, outdoor würde ich auch gerne mal cruisen, kenne hier aber keine wirklichen ungestörten Ecken. Wobei ich mir beim Spaß haben auch gerne (heimlich) zusehen lassen.

Ja, ich werde mal im Ruhrpott und in der Pfalz schauen. Vielleicht gibt es dort mehr. Darüber liest man zumindest hier und dort öfters mal etwas über Kinos, die mehr bieten als die reinen Bildschirm-Kinos.
Wenn Du gern Outdoor Cruisen willst kann ich Dir den Bleibtreusee im Sommer empfehlen. Dort am linken Uferrand im Wald geht immer was.
Antworten
#15
Das mit dem linken Ufer am Bleibtreusee habe ich auch gesehen, aber es gibt hässliche Schilder, die das eigentlich verbieten. Wenn nicht Cranach Wäldchen am Rhein, nehme ich im Sommer die Anfahrt zur Bigge in Kauf. Da gibt es einen freizügigen FKK Strand und da geht alles. Offen Erigieren und Ejakulieren ist fast Pflicht. Es gibt Zuschauer und Helfer. Das Publikum ist gemischt und die Frauen schauen dem Treiben interessiert zu. Es ist dann ein netter Tag am Wasser mit Sonnencreme, Keksen und Fruchtsaft. Man kann auch mal ein paar Züge schwimmen, aber das Ufer ist steinig und man sollte Badeschuhe haben. Die FKK Zone ist eine Halbinsel am Nordufer in der Nähe der Ortschaft Schnüttgenhof. Es gibt nur kleine Parkplätze, aber Waldwege sind befahrbar und da findet man meist auch einen Stellplatz. Eine Badehose sollte dabei sein, um in den allgemeinen Bereichen niemanden zu erschrecken, aber ansonsten muss man sich nichts wegkneifen und kann der Lust hinter Bäumen und Büschen freien Lauf lassen. Viele lassen stehen, was ihnen gerade steht, wixen beim Smalltalk nebenbei ihre Stange und das ist schon ziemlich geil. Kerle mit halbsteifen Schwänzen und Cockring laufen an einem Vorbei, oder ihnen hängt noch der Nachlauf am Schwanz, weil sie gerade abgespritzt haben. Und das alles bei frischer Luft und hellem Sonnenschein. Schon auf der Anfahrt gibt es ein paar Parkplätze an der A4, wo es zugeht, wie in der Herrensauna. Da wird manchmal kräftig gefickt, dass mans schon aus weiter Entfernung klatschen hört. Da rammeln die brünftigen Hirsche unter sich und die Klöten fliegen beim Eierjonglieren hoch durch die Luft.
Kik spritzrohr69
Antworten
#16
Jaaaa
Antworten
#17
Bin dabei
Antworten
#18
Wäre auch sehr an einem Nacktevent interessiert.
Zeige mich auch gerne und mag Zuschauer. Scheint mir aber hier im Kino eher schwierig. Fehlt m.E. auch eine Ecke zum um- bzw. ausziehen. Sprechen wir nicht über die sanitäre Anlage.
UNTERIRDISCH.
Antworten
#19
(16-03-2019. 11:39)Avensis schrieb:  Wäre auch sehr an einem Nacktevent interessiert.
Zeige mich auch gerne und mag Zuschauer. Scheint mir aber hier im Kino eher schwierig. Fehlt m.E. auch eine Ecke zum um- bzw. ausziehen.  Sprechen wir nicht über die sanitäre Anlage.
UNTERIRDISCH.

Es wird gemacht und scheint zu gehen, aber mit nomalen Strassenklamotten wäre mir das auch zu umständlich. Dafür gibt es auch andere Lokale in der Stadt, die einschlägig bekannt sind und bessere Umkleidebereiche und Nasszellen haben. Es sollte aber auch hier möglich sein. Ich denke an eine Vorbereitung außerhalb und dann leicht bekleidet ins Lokal, sodass man irgendwelche Schnellfickerklamotten nur schnell aus und wieder anziehen kann. Ich lasse sowieso Wertsachen im Auto und gehe zum Pinkeln manchmal vorher in den Cinedom. Dort ist in den Kabinen auch mal ein Wechseln der Klamotten, oder Ausziehen von überflüssigen Kleidungsstücken möglich. Ich bin mir nicht sicher, aber es kann sein, dass an manchen Tagen auch Eintritt genommen wird. An Premierentagen ist halt auch mal viel los. Wer ein Auto hat, hat auch eine mobile Umkleidekabine. Im Auto ist man privat und kann sich durchaus umziehen.
Kik spritzrohr69
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste